Programm für Familien & Erwachsene

Über Termine zu Führungen informieren wir in unserem Newsletter, Facebook & Google+.

Eröffnung Bienenretter Erlebnisgarten am 11. August

Der Bienenretter-Garten in Sachsenhausen wird derzeit erweitert.

 

Sachenhäuser Landwehrweg 317
60598 Frankfurt am Main


14:00 Uhr Eröffnung

14:30 bis 17:30 Uhr mehrere Führungen durch den neuen Erlebnisgarten

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Führung Biene & Nachhaltigkeit

Mittwoch, 16. August 2017, 17:00 bis 18:00 Uhr

 

Die Bedeutung von Bienen für Ökologie, Nahrungssicherheit, Gesellschaft und Kultur ist groß. Bestäubung durch Bienen ist unverzichtbar für das Funktionieren von Ökosystemen und unserer Ernährungssicherheit. Daher ist die Biene eine echte Botschafterin für Nachhaltige Entwicklung.

Entdecke auf einem Rundgang durch den neuen BienenErlebnisGarten, die Welt der Bienen und deren wichtige Bedeutung kennen. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Lust auf besser Leben Frankfurt.

Der BienenErlebnisGarten wird gefördert durch die Initiative „Give Bees A Chance“ der ARCOTEL Hotels Gruppe, die sich für lokale Bienenschutzprojekte engagiert.

Die Veranstaltung muss bei schlechtem Wetter oder Regen leider ersatzlos entfallen. Kostenfrei. Keine Registierung erforderlich.

Hinweise

Registrierung: Die Teilnahme an ausgewählten Führungen ist kostenlos, damit wir die Gruppengrößen besser planen können, ist allerdings eine verbindliche Registierung mit Namen und Email erforderlich. (Keine Registrierung für die Eröffnungsfeier am 11. August erfoderlich)

 

Wetter: Bei schlechtem Wetter können ggfs. Einschränkungen bei der Führung bestehen.

 

Kleidung: Bitte auf festes, wiesentaugliches Schuhwerk; Kopfbedeckung und helle, lange Kleidung achten.

 

Nicht Barrierefrei: Unser Garten ist leider (noch) nicht geeignet für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.


Anfahrt

Bienenretter-Garten / BienenErlebnisGarten

Sachsenhäuser Landwehrweg 317

60598 Frankfurt am Main

 

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

vom Hauptbahnhof:
S-Bahn S3/S4 oder Straßenbahn 17: Louisa Bahnhof
von Bornheim, Zoo, Südbahnhof: 
Straßenbahn 14: Louisa Bahnhof
von Neu-Isenburg Stadtgrenze:
Straßenbahn 17: Louisa Bahnhof
von Louisa Bahnhof sind es ca. 5-10 Minuten Fußweg

von Bad Vilbel, Friedberger Warte, Lokalbahnhof: 
Bus 30, 651, OF-50: Sachsenhäuser Warte
von Sachsenhäuser Warte sind es ca. 15 Minuten Fußweg

 

mit dem Fahrrad:

stadtauswärts über Ziegelhüttenweg, dann in den Sachsenhäuser Landwehrweg (Vorsicht: Einbahnstraße)

 

mit dem Auto:

Darmstädter Landstraße stadtauswärts bis zur Aral Tankstelle fahren, rechts abbiegen in den Schützenhüttenweg, dann links in den Letzten Hasenpfad einbiegen und nun rechts in den Sachsenhäuser Landwehrweg. An schulfreien Tagen stehen die  Parkplätze der Martin-Buber-Schule Hausnr. 201  zur Verfügung.