Workshops für Schulen und Kitas

Entdecken. Lernen. Verstehen.

Veranstaltungen und Führungen im Rahmen von Bildung für nachhaltige Entwicklung am Lernort Bienenretter-Garten in Frankfurt.

Zielgruppe: Kitagruppen, Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen

Unsere Workshops sind altersgerecht abgestimmt auf:

  • Frühkindliche Bildung: Kindergarten Ü3, Vorschule (ISCED-Level 02)
  • Grundbildung: 1. bis 4. Klasse, Grundschule, Förderschule (ISCED-Level 1)
  • Sekundarbildung: 5. bis 8. Klasse, weiterführende Schulen (ISCED-Level 2)

Entdecke, wie entscheidend nachhaltiges, urbanes Imkern für das Überleben der Honigbiene sein kann. Lerne, warum auch unsere Bienen so wichtig für die Lebensmittelproduktion und das ökologische Gleichgewicht sind. Verstehe, wie Bienen ihr Volk organisieren und wie Honig entsteht und was wir von den Bienen lernen können.

Bildung für nachhaltige Entwicklung hat u.a. die einfache Botschaft: Zusammenhänge verstehen und die Fähigkeit und Stärke vertiefen, mit Verantwortung zu handeln. Unsere Lerneinheiten in Kleingruppen sind auf die jeweilige Klassenstufe und die Vorbildung der Kinder abgestimmt.

 

Termine

In der Saison 2017 führen wir Erweiterungsarbeiten im Bienenretter Garten durch. Daher konnten wir nur wenige Termine für die Saison 2017 anbieten. Alle diese Termine sind für 2017 bereits ausgebucht. 

 

Empfohlene Materialien für die Unterrichtspraxis:

Materialien aus dem BNE Projekt des Saarlandes "...und der Mensch blüht auf!" als Baustein für den praktischen Unterricht und die Jugendarbeit in der Imkerei:

Weitere Materialien:

Kindergarten

Führungen für Kindergartenkinder -
Kindgerechte Workshops ab 3 Jahren


Ausflug zum Thema "Bienen" in unseren Bienenretter-Garten in Frankfurt-Sachsenhausen auf Wunsch mit anschließendem Honigbrote-Essen.
Teilnehmeranzahl: 7 bis 12 Kinder
Lerneinheiten: 2 x 40 Minuten

Gesamtdauer: 2 Stunden
Kostenbeitrag pro Kind: 5,00 € Betreuer*innen kostenfrei

Schulen

Führungen für Kinder & Jugendliche -
Klassenstufengerechter Workshops

 
Workshop zum Thema "Bienen & Nachhaltigkeit" in Kleingruppen im Bienenretter-Garten auf Wunsch mit anschließendem Honigbrote-Essen.
Teilnehmeranzahl: 7 bis 30 Kinder
Lerneinheiten: 2 x 55 Minuten

Gesamtdauer: 3 Stunden
Kostenbeitrag pro Kind: 5,00 € Betreuer*innen kostenfrei

Wildbienenhotelbau

Workshop für Kinder & Jugendliche -
zur Fertigstellung einer Nisthilfe

 
Workshop in der Kita oder Schule

Pratisches Arbeiten zur Fertigstellung eines Bienenretter-Wildbienenhotels mit Aufstellung auf dem Kita-/Schulgelände
Teilnehmeranzahl: 7 bis 10 Kinder
Lerneinheit: 1 x 90 Minuten

Gesamtdauer: 2 Stunden
Kostenbeitrag pro Kind: 5,00 €

Der Workshop unterliegt Bedingungen .


Für Lehrer*innen, Betreuer*innen und Eltern: wichtige Infos!

Zur Organisation und Ablauf Ihres Gruppenbesuches bei uns nutzen Sie bitte die Broschüre "Wichtige Infos für Gruppenbesuche"

Die Teilnahme an unseren Veranstaltung setzt die Zustimmung der Erziehungsberechtigen voraus, daher muss zu Beginn der Veranstaltung diese in Schriftform uns vorliegen.

 

Download
Wichtige Infos für Gruppenbesuche
Bienenretter_Handreichung-Gruppen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.2 KB
Download
Zustimmung der Erziehungsberechtigten
160401 Elternbrief-Vorlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.0 KB
Download
Bienenretter-Projekt Flyer
Bienenretter_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Anregungen für die Praxis

Queerbeet
BNE für Multiplikatoren - Server: www.bne-portal.de

Adobe Acrobat
Dokument [3,6 MB]


Anfahrt

Bienenretter-Garten

Sachsenhäuser Landwehrweg 317

60598 Frankfurt am Main

 

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

vom Hauptbahnhof:
S-Bahn S3/S4 oder Straßenbahn 17: Louisa Bahnhof
von Bornheim, Zoo, Südbahnhof: 
Straßenbahn 14: Louisa Bahnhof
von Neu-Isenburg Stadtgrenze:
Straßenbahn 17: Louisa Bahnhof
von Louisa Bahnhof sind es ca. 5-10 Minuten Fußweg

von Bad Vilbel, Friedberger Warte, Lokalbahnhof: 
Bus 30, 651, OF-50: Sachsenhäuser Warte
von Sachsenhäuser Warte sind es ca. 15 Minuten Fußweg

 

mit dem Fahrrad:

stadtauswärts über Ziegelhüttenweg, dann in den Sachsenhäuser Landwehrweg (Vorsicht: Einbahnstraße)

 

mit dem Auto:

Darmstädter Landstraße stadtauswärts bis zur Aral Tankstelle fahren, rechts abbiegen in den Schützenhüttenweg, dann links in den Letzten Hasenpfad einbiegen und nun rechts in den Sachsenhäuser Landwehrweg. An schulfreien Tagen stehen die  Parkplätze der Martin-Buber-Schule Hausnr. 201  zur Verfügung.


Hinweis für Veranstaltungen in unserem Garten: Bitte auch bei gutem Wetter auf festes, wiesentaugliches Schuhwerk; Kopfbedeckung und helle, lange Kleidung achten. Unser Garten ist leider (noch) nicht geeignet für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.