Artikel mit dem Tag "Biene"



Garten & Balkon · 16. Januar 2023
Pflanze des Monats: Das Gewöhnliches Habichtskraut – Ein genügsamer Korbblütler
Wie gelbe Schneeflocken leuchten die hellen Blüten des Habichtskrauts zwischen den grün gezähnten Blättern hervor. Von Juni bis August zieht die alte Heilpflanze Bienen und Schmetterlinge an.
Wildbienen · 15. Januar 2023
Biene des Monats: Die Stumpfzähnige Zottelbiene - eine kleine, kommunale Nisterin
Diese kleine schwarze Biene lässt sich besonders gut auf gelben Blüten beobachten. Im Hochsommer findest du sie zum Beispiel am Habichtskraut oder Wurmlattich.
Garten & Balkon · 19. Dezember 2022
Pflanze des Monats: Die Fetthenne – Eine robuste Schönheit
Die Fetthenne blüht von Sommer bis Herbst und ist ziemlich anspruchslos: Ihre Blätter dienen als Wasserspeicher, weshalb sie auch Hitze gut übersteht. Davon profitieren vor allem die Bestäuber.
Wildbienen · 02. November 2022
Biene des Monats: Die Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) – Der Newcomer unter den Wildbienen
Die Existenz der Efeu-Seidenbiene ist noch nicht lange bekannt - zu spät ist ihre Flugzeit im Vergleich zu anderen Wildbienen.
Garten & Balkon · 01. November 2022
Pflanze des Monats: Die Wilde Möhre (daucus carota) - Die Mutter der Gartenmöhre
Die Wilde Möhre ist im Sommer bei Bienen, Käfern, Schmetterlingen und Fliegen sehr beliebt. Damit das so bleibt, wendet diese Wildpflanze einen besonderen Trick an.
Garten & Balkon · 10. Oktober 2022
Pflanze des Monats: Der Elfen-Krokus – Der zarte Energiesparer unter den Pflanzen
Als eine von 100 verschiedenen Krokus-Arten, verzaubert der Elfen-Krokus Mensch und Biene. Bis in den Dezember können die Knollen gesetzt werden, damit sie im Frühjahr Insekten mit ihrem hohen Nektargehalt erfreuen. Also, worauf wartest du noch?
Wildbienen · 05. Oktober 2022
Biene des Monats: Die Heidehummel - Eine flexible Brummerin
Die Heidehummel ist bekannt für ihren besonders hohen Summton. Leider hört man diesen immer seltener - denn die kleine Hummel gilt in Deutschland als gefährdet. So kannst du sie vor dem Aussterben bewahren.
Wildbienen · 12. September 2022
Biene des Monats: Die Bärtige Sandbiene – Eine unterirdische Tauchkünstlerin
Diese kleine Wildbiene kann bis zu 60 Zentimeter tief unter der Erde tauchen. Dort gräbt sie Nester für ihren Nachwuchs.
Garten & Balkon · 09. September 2022
Pflanze des Monats: Die Königskerze - Eine adlige Erscheinung
Bis zu 2 Meter groß wächst die Königskerze und zieht damit alle Blicke auf sich. Die erhabene Pflanze mit der Vielzahl an Blüten versorgt allerlei Bienen und Insekten mit Pollen.
Wildbienen · 29. August 2022
Biene des Monats: Gelbbindige Furchenbiene – Die Teamarbeiterin
Von April bis in den Herbst summt diese Wildbiene herum, auf der Suche nach Korbblütlern. 2018 wurde sie zur Biene des Jahres gekürt. Ihre Besonderheit: Sie nistet in kleinen Kommunen.

Mehr anzeigen