Garten & Balkon

Garten & Balkon · 19. Mai 2020
Kaugummiautomaten zu „Samen-Automaten“ umgerüstet. Am Frankfurter Günthersburgpark im Stadtteil Bornheim können Frankfurterinnen und Frankfurter ab sofort für ein paar Cent Saatgut ziehen und zur Rettung der Bienen beitragen. Viele Balkone und Vorgärten bieten noch ungenutztes Potenzial. Dort kann bienenfreundliches Saatgut ausgesät werden, so dass unsere summenden Bestäuber Nahrung finden. Die Lösung ist ebenso pfiffig wie simpel.
Garten & Balkon · 08. Mai 2020
Kein Insekt steht sinnbildlich für das Glück wie der Marienkäfer. Ab dem Frühjahr, wenn die Paarungszeit beginnt, sind die wandelnden Glücksbringer wieder unterwegs und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Doch durch die Ausbreitung einer importierten Art sinkt die Zahl der heimischen Arten. So kannst du helfen:
Garten & Balkon · 14. April 2020
In Deutschland gibt es über 3.600 verschiedene Arten von Schmetterlingen. Teilweise sind sie nur auf eine einzelne Pflanzenart als Futter- und Lebensraum angewiesen. Womit man Schmetterlinge in den eigenen Garten locken kann erfahren Sie hier:
Garten & Balkon · 16. März 2020
Bald beginnt der Frühling. Wir verraten dir, wie du deinen Garten oder Balkon für unsere summenden Freunde besonders attraktiv machst und wie du Wildbienen hilfst schnell Energie fürs neue Jahr zu finden.
Garten & Balkon · 02. März 2020
Um künftig noch mehr Bienenfans zu erreichen, wird unser BienenErlebnisGarten umgewandelt. Das neue Konzept vom „Ort der Vielfalt“ basiert auf selbstständigen Lernstationen und lädt Groß und Klein zum Entdecken ein. Der Umbau wird voraussichtlich bis Juni dauern.
Garten & Balkon · 17. Oktober 2019
n Dortmund hängt nun ein ehemaliger Kaugummi-Automat mit Bienenretter Samenmischungen und Krokusknollen. Die Idee eines «Bienenfutter-Automaten» kam dem Dortmunder Sebastian Everding. "Damit versuche ich die Welt ein bisschen lustiger und gleichzeitig etwas ökologisch Sinnvolles zu machen.", sagt der Initiator. Die ausgedienten Automaten sollten ursprünglich zum Schrott.
Garten & Balkon · 22. April 2019
So zauberst Du aus ruppigem Rasen eine bunte Blumenwiese für Bienen Um den Bienen im Frühjahr mehr Nahrung anzubieten, können wir unsere monotonen Rasenflächen ganz einfach in farbenfrohe Wildblumenwiesen verwandeln. So schaffen wir mehr Vielfalt für den heimischen Garten und leisten gleichzeitig einen Beitrag gegen das Insektensterben.
Garten & Balkon · 02. Februar 2019
Ob Hobbygärtner oder Gartenbesitzer - jeder kann einen Beitrag leisten, um dem derzeitigen Bienensterben entgegen zu wirken. Immerhin hängen Dreiviertel unserer Nahrung von den fleißigen Bestäubern ab. Dafür muss man bloß auf die richtige Auswahl an bienenfreundlichen Pflanzen achten und sollte auf giftige Pestizide verzichten. Auch Totholz bieten Wildbienen und Nützlingen ein Lebensraum.
Garten & Balkon · 22. März 2018
Nach einem langen Winter folgt der Frühling - und somit die Nahrungssuche für Bienen und Hummeln. Vor allem im Frühling fehlt es den ausgehungerten Bestäubern an Nahrung. Blumen bringen Freude und Freunde. Dafür benötigt man keinen großen Garten, sondern auch Küchenkräuter auf dem Balkon bieten Wildbienen reichlich Nahrung.